5 gute Gründe um Unternehmer zu werden

Was motiviert Leute um sich für das harte Leben eines Unternehmers zu entscheiden? Ist es Geld? Ist es Unabhängigkeit? Oder etwas komplett anderes? Hier sind 5 gute Gründe um Unternehmer zu werden.

02.07.2018

1. Finanzielle Unabhängigkeit

Lasst uns ehrlich sein. Der Hauptgrund warum Leute ein eigenes Unternehmen gründen ist der Wunsch nach finanzieller Unabhängigkeit. Sie wollen ihr eigenes Geld verdienen. Mit ihrer eigenen Idee, mit der eigenen Leistung und mit dem eigenen Namen drauf. 

Ein großer Vorteil der finanziellen Unabhängigkeit ist der, dass die Menge deines Gehaltes von dir allein abhängt und nicht von den Entscheidungen anderer Leute. Wenn du dir Mühe gibst und deine Sache richtig machst, wirst du auch dementsprechend belohnt. Im Gegensatz zu einem normalen 9-5 job, ist dein Einkommen als Unternehmer nicht limitiert.

Erinner dich an den Moment zurück, als du mit deinem ersten Job dein erstes eigenes Geld verdient hast. Für viele ist dieser Moment des Glücks eine der besten Erinnerungen ihrer Jugend. Was wäre, wenn ich dir sage, dass du diesen magischen Moment noch einmal erleben kannst? Den ersten Profit mit dem eigenen gegründeten Startup machen – das ist ein Glücksgefühl, welches nur wenige Leute erleben dürfen. Hinzu kommt, dass es mehr Spaß macht Geld auszugeben, welches man sich durch harte Arbeit verdient hat. Jeder weiß das. Let it rain!

Make It Rain Startup GIF - Find & Share on GIPHY

2. Der eigene Boss sein

Manche Leute sind einfach als der typische Anführer geboren. Sie hassen es rumkommandiert zu werden und wenn die Dinge nicht so ablaufen, wie sie es wollen. Diese Leute haben große Probleme damit für andere zu arbeiten. Sie wollen ihre eigenen Ideen realisieren, auf ihre eigene Art und Weise.

Was noch wichtiger ist, sie wollen nicht an die klassische 9-5 Arbeitsroutine gebunden sein. Für sie ist es langweilig und unmotivierend für die Träume anderer Leute zu arbeiten. Sie fühlen sich in ihrer Kreativität beschränkt und können ihr eigenes Potenzial nicht vollständig entfalten. Diese Individuen gehören einfach nicht in den normalen Arbeitsalltag. Und das ist auch gut so. Die Welt braucht Leute, die über den Tellerrand schauen und um die Ecke denken.

Independent Simpsons GIF - Find & Share on GIPHY

Als Unternehmer kannst du deine eigene Arbeitszeit festlegen. Sobald du selbstständig bist, wirst du einen vollen Terminkalender haben mit Dingen um die du dich kümmern musst. Gutes Zeitmanagement ist da ein absolutes Muss auf das du die nicht verzichten kannst. Lori Greiner sagte einst: “Unternehmer sind bereit 80 Stunden die Woche zu arbeiten um es zu vermeiden 40 Stunden die Woche arbeiten zu müssen.” Das mag widersprüchlich klingen, doch es ist wahr. Die ersten Jahre werden hart sein und du wirst deutlich mehr arbeiten müssen als in einem typischen 9-5 Job. Doch mit dem richtigen Unternehmergeist ist alles möglich. Und letzendlich wird sich die harte Arbeit für dich bezahlt machen.

3. Kontrolle über die Entscheidungsprozesse

Wenn du für ein großes Unternehmen arbeitest, wirst du immer irgendwie untergeordnet sein. Sogar in hohen Positionen, wo du bereits großen Einfluss auf die Entscheidungsprozesse hast, wirst du dennoch nicht das letzte Wort haben. Selbst wenn du 100% davon überzeugt bist, dass deine neue Strategie großartige Ergebnisse erzielen wird – solange der CEO nicht daran glaubt, gibt es nichts was du dagegen tun kannst.

Leute, die Unternehmer werden wollen, wollen ihre eigenen Ideen verwirklichen – und zwar auf ihre Art und Weise. Sie wollen diejenigen sein, die die finalen Entscheidungen treffen. Selbst wenn sie falsch sein sollten am Ende. Die Verantwortung für falsche Entscheidungen zu übernehmen ist eine der Pflichten, die ein Unternehmer zu erfüllen hat. 

Ron Burgundy Regret GIF - Find & Share on GIPHY

4. Das eigene Team auswählen

Jeder, der bereits an Teamprojekten gearbeitet hat, wird uns zustimmen: Teamarbeit nervt, wenn die Mitglieder durch und durch Vollidioten sind. Es kann sehr frustrierend sein, wenn das gesamte Team aneinander vorbei redet, der Arbeitsaufwand nicht gleich verteilt ist, oder man schlichtweg einfach nicht miteinander klar kommt. Ein schlechtes Team bringt unnötige Probleme mit sich, die sich negativ auf die gesamte Leistung, Kreativität und Motivation des Teams auswirkt.

Lion King Scar GIF - Find & Share on GIPHY

Ein Unternehmer ist sich der Wichtigkeit eines guten Teams bewusst. Wenn die Team-Mitglieder miteinander harmonieren und aufeinander abgestimmt sind, ist alles möglich. Darum ist einer der Top Gründe warum Leute selbstständig werden wollen, die Möglichkeit sich das perfekte Team zusammenzustellen.

5. To leave behind their own legacy

Manche Leute sind davon überzeugt, dass die Welt mehr zu bieten hat als lediglich seine soziale Pflicht zu erfüllen und zu arbeiten bis man alt genug ist um in Rente zu gehen. Diese Leute haben Größeres im Sinn: Den Traum die Welt zu verändern.

Der Traum die Welt zu verändern lebt in uns allen. Jeder hat das Potenzial diesen Traum zu verwirklichen, doch nur die wenigsten sind sich dessen bewusst. Jemand, der nicht daran glaubt den eigenen Traum zu verwirklichen, wird nicht in der Lage sein ein Unternehmer zu werden.

Dead Poets Society Words GIF - Find & Share on GIPHY

Unternehmer wollen der Welt etwas hinterlassen. Ein Vermächtnis. Selbst nach ihrem Tod, soll ihr Geist durch ihre Arbeit weiterleben. Karl Benz hat uns eine revolutionäre Art der Transportation hinterlassen: Das Automobil. Gutenberg hat uns die Möglichkeit hinterlassen unser Wissen auf Papier zu bringen und mit anderen zu teilen. Und Walt Disney ließ uns sogar eine gesamte Kindheit.

Welches Vermächtnis möchtest du der Welt hinterlassen?

Unternehmerische Motivation

Selbstverständlich hat jeder seine eigenen Motivationsgründe. Vielleicht haben wir deinen Grund um Unternehmer zu werden gar nicht genannt. Letzendlich ist es auch egal was für Beweggründe jemand hat – solange sie einen motivieren sein Bestes zu geben und die eigenen Ziele zu erreichen.

Webentwicklung Indien – Die Nummer Eins im Offshoring
Der Fachkräftemangel ist eines der Buzzwords der Neuzeit. Begegnen Sie dem Fachkräftemangel im IT- und Ingenieurssektor, indem Sie den größten Brainpool der Welt nutzen, und zwar Indien. Durch unterschiedliche Geschäftsmodelle mit indischem Fachpersonal in der Webentwicklung, gehört der Fachkräftemangel bereits jetzt der Vergangenheit an.
App entwickeln lassen – Die Umsetzung einer App-Entwicklung
Warum sollen Unternehmen eine App entwickeln lassen? Die Entwicklung einer App gehört in der Zwischenzeit fast zur Pflichtausstattung vieler Unternehmen. Nachfolgend werden wir Ihnen praktische Hinweise für ein erfolgreiches App-Entwicklungsprojekt nennen.
Remote Entwickler finden: Das sollten Sie jetzt tun!
In der aktuellen Situation, in welcher Staaten, Städte und Unternehmen ihren Fokus auf die Eindämmung der Coronavirus-Krise lenken, können Remote Entwickler im In- und Ausland als wahre Chance für Ihre Existenz angesehen werden.
zurück zu allen Artikeln

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt

Nachricht senden
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.