Wie Google TensorFlow KI für kleine Unternehmen ermöglicht

Künstliche Intelligenz ist keine Fiktion mehr. Es ist Wirklichkeit geworden. Eine Realität, die langsam jede Dimension unseres Lebens verändert. Und es ist an der Zeit, dass KI auch für kleinere Unternehmen verfügbar wird.

16.08.2018

Apps und andere Software werden immer klüger und klüger. Sie können mit Hilfe von maschinellem Wissen lernen und reagieren. Diese Software kann nützliche Informationen aus unstrukturierten Daten ohne jegliche Überwachung herausfinden. Offensichtlich ist dies für die Geschäftswelt ein großer Wendepunkt, und die Mehrheit der Unternehmen hat bereits begonnen, darauf zu reagieren. In der Tat implementieren sie jetzt intelligente Automatisierung, um ihre Funktionen organisiert zu halten und der Konkurrenz ein Schritt voraus zu sein.

Google ist dein Freund

Eine Reihe von multinationalen Unternehmen arbeiten intensiv im Bereich KI und maschinelles Lernen, um die Technologie erschwinglicher und für die Massen leicht zugänglich zu machen. Der Suchmaschinengigant Google sorgt im Bereich der KI für einiges Aufsehen. Neben der Verbesserung der eigenen Funktionalität mit Hilfe von KI bemüht sich das Unternehmen auch, diese Technologie für kleine Unternehmen verfügbar zu machen. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist Googles Machine Learning Software TensorFlow.

Google Wow GIF - Find & Share on GIPHY

Worum geht es bei diesem TensorFlow? Wie wird sich das auf lange Sicht auf die Unternehmen auswirken? Nun, wir haben es für dich herausgefunden. TensorFlow ist im Grunde ein Open-Source-System, das von Google für maschinelle Lernprozesse entwickelt wurde. Es nutzt Datensätze für komplexe numerische Berechnungen. Die Entwickler können mit TensorFlow neuronale Netzwerke in großem Umfang erstellen, die dazu beitragen, Apps und Software intelligenter zu gestalten. Die Implementierung von KI mit TensorFlow hat ein großes Potenzial für jede Art von Unternehmen.

Die vielen Möglichkeiten von TensorFlowSound-basierte Anwendungen

Neuronale Netzwerke basierend auf TensorFlow können Audiodaten analysieren und verstehen. Die Telekommunikation-Industrien und Smartphone-Hersteller bieten Dienste für sprachbasierte Smart-Apps wie Apples Siri oder Microsofts Cortana an. Auch die Automobil- und Luftfahrtindustrie nutzt KI-basierte Geräuscherkennung zur Erkennung von Fehlern in ihren Motoren.

Textbasierte Anwendungen

Textbasierte Anwendungen, die mit TensorFlow entwickelt wurden, erweisen sich für eine Reihe von Branchen als sehr nützlich. Diese intelligenten Apps helfen der Regierung, Bedrohungen in sozialen Medien zu erkennen. Darüber hinaus können Organisationen im Finanz- und Versicherungssektor auf KI basierende textbasierte Apps nutzen, um Betrugsfälle aufzuspüren und ihre Online-Sicherheit zu verbessern.

Bilderkennung

Smartphone-Hersteller und Telekommunikationsunternehmen implementieren Bilderkennungsdienste in großem Umfang. Diese Gesichtserkennungstechnologie ist das neue Verkaufsargument für die aktuelle Generation von Smartphones. TensorFlow verfügt über Objekterkennungsalgorithmen, die Apps bei der Erkennung von Bildern und der Identifizierung von Objekten anhand der gespeicherten Daten unterstützen.

Google TensorFlow

Eine weitere Industrie, die von dieser Bilderkennungstechnologie profitiert, ist der Gesundheitssektor. Mit Hilfe von KI-basierter Software können Computer in Krankenhäusern Scans genauer überprüfen und helfen, frühe Diagnosen zu stellen. Dies kommt sowohl den Ärzten als auch den Patienten zugute.

Video Daten

Die neuronalen Netzwerke von TensorFlow können auch Videodaten analysieren. Gaming-Unternehmen verwenden Motion-Detection und Echtzeit-Thread-Erkennung häufig in Spielen, um ihre Kunden zu werben. Mehrere Universitäten verwenden auch Video-Klassifikationsdatensätze wie Youtube-8M, um ihrer Forschung einen technologischen Vorsprung zu verschaffen.

Projektionen und Prognosen

Einige Unternehmen nutzen bereits die Zeitreihenalgorithmen von TensorFlow, um die Aktivitäten und das Verhalten ihrer Kunden zu analysieren. Die generierten Daten geben den Unternehmen aussagekräftige Einblicke in die Vorlieben und Abneigungen ihrer Kunden. Branchenführer wie Google, Netflix, Apple, Amazon, Facebook usw. implementieren KI in ihrer Software in großem Umfang und wurden so Technologiepioniere im KI-Sektor.

Scared Science Fiction GIF - Find & Share on GIPHY

Der nächste Schritt

Abschließend ist TensorFlow eine AI-basierte Open-Source-Bibliothek für kleine und große Unternehmen gleichermaßen. So kann es entsprechend den individuellen Anforderungen für die Entwicklung und Implementierung dieser Technologie modifiziert werden. Es birgt ein immenses Potenzial für Unternehmen, die KI in ihre Unternehmen integrieren und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen wollen.

Wenn Sie planen, Ihre Geschäftsprozesse durch die Implementierung von TensorFlow zu verbessern, dann kontaktieren Sie uns. Wir werden jede Ihrer Fragen beantworten. Unser engagiertes Entwicklerteam kann Ihnen Ihre individuelle KI-Lösung anbieten.

Startup Creator – We turn your ideas into Tech!

App MVP Entwicklung – so erstellen Sie Ihr Minimum Viable Product!
Das digitale Zeitalter führt zu einer stetig wachsenden Bedeutung von mobilen Apps. Inzwischen stehen im Google Playstore knapp unter 3 Millionen Apps zum herunterladen zur Verfügung (Stand: Juni 2021). Diese enorme Anzahl macht deutlich, dass es vermutlich kein Thema gibt, zu dem nicht bereits eine App existiert. Nun stellt sich die Frage, wie Sie es schaffen, eine voll konkurrenzfähige App auf den Markt zu bringen. Die beste Möglichkeit, wie Sie ein konkurrenzfähiges Produkt launchen können, ist die Entwicklung eines MVPs (Minimum Viable Product).
App Konzept erstellen – die Grundlage für erfolgreiche Apps!
Die Konzeption der eigenen App ist die wohl wichtigste Phase im Prozess der App Entwicklung. Sowohl für Sie selbst, für Investoren und Partner als auch für künftige Kunden ist ein fundiertes Konzept ein absolutes Muss - damit steht und fällt der Erfolg Ihrer Idee.
Startup Finanzierung – so wird Ihr Startup ein Erfolg!
In Deutschland sprießen die Startups nur so aus dem Boden. Allein im Jahr 2020 wurden in Deutschland, trotz der globalen Pandemie, knapp 3.000 Startups neu gegründet und in das Handelsregister eingetragen. Genau wie Sie, standen all diese Startups vor einer sehr entscheidenden Frage: Wie soll das Startup finanziert werden?
zurück zu allen Artikeln

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt

Nachricht senden
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.